Ab 9. August 2018 tritt neuer Bus-Fahrplan in Kraft / Plan ab sofort einsehbar

Im Landkreis Uelzen treten unmittelbar nach den Sommerferien am Donnerstag, 9. August 2018, einige Fahrplanänderungen im regionalen Busverkehr in Kraft. Die vorgenommenen Anpassungen sind im Wesentlichen das Ergebnis einer intensiven Aufarbeitung umfangreicher Hinweise und Anregungen von Fahrgästen, Schülern und Elternvertretern.
 
„Seit der Neuvergabe des Regionalbusverkehrs an die Haller Busbetrieb GmbH und der Umsetzung des neuen Buskonzeptes werden stets Verbesserungen im Fahrplan berücksichtigt, so dass jetzt erneut die Ausgabe eines neuen Fahrplanheftes erforderlich geworden ist“, so Landrat Dr. Heiko Blume zu den Hintergründen. Dabei seien alle Linien betrachtet und in ihrer Verzahnung untereinander angepasst worden. 
 
In dem ab 9. August 2018 geltenden Fahrplan wurden Änderungen eingearbeitet, die sowohl zeitliche Anpassungen als auch einzelne neue Haltestellen umfassen. Eine wesentliche Änderung sind die nun auch an Samstagen verkehrenden Linienbusse und Rufbusse.
 
Der gedruckte Fahrplan liegt ab Anfang Oktober bei der Stadt- und Touristinformation am Herzogenplatz, bei den Samtgemeinden, der Gemeinde Bienenbüttel und in den Schulen aus. Darüber hinaus liegt der neue Fahrplan ab diesem Zeitpunkt in den Aufstellern auf den Fluren des Kreishauses aus und ist außerdem an der Info des Kreishauses (Foyer) erhältlich.
 
Wie gewohnt steht der Fahrplan ab sofort auf der Webseite des Landkreises unter www.landkreis-uelzen.de/kreisfahrplan als PDF-Datei zum Download bereit. Nutzer der App „Wohin-du-willst“ können ihre Fahrten auch unterwegs auf ihrem Smartphone planen.

Zurück